AbiGala 2018

Zuletzt aktualisiert: 22 März 2018

Die Abiturienten des Cornelius-Burgh-Gymnasiums zeigten auch dieses Jahr auf ihrer „Abigala“, welch kreativkünstlerischer Geist in ihnen steckt...

Der Abiturjahrgang 2017 überraschte Mitschüler, Eltern und Lehrer des Cornelius-Burgh-Gymnasiums mit einem gelungenen Kleinkunstabend im Burghkeller. Bereits bekannte aber auch noch bisher unentdeckte Talente ließen das zahlreiche Publikum über eine bunte Mischung aus verschiedenen Darbietungen staunen. In der Pause konnte sich das Publikum darüber hinaus an einem reichlich gedeckten Gala-Buffet ergötzen.

Da es jedoch vor allem darum ging, Geld für die Abikasse zu sammeln, kamen diverse Dienstleistungen der Schülerinnen und Schüler unter den „Hammer“. So wurden reizende junge Damen als Babysitter und für den Frühjahrsputz versteigert, während andere Schüler sich für das Höchstgebot verpflichteten, mit ihrem angepriesenen „grünen Daumen“ in einem Vorgarten Unkraut zu jäten.

Nach dieser gelungenen Veranstaltung blicken die Abiturienten nun glücklich und zufrieden auf einen Abend voller Gemeinschaft und Spaß zurück und danken allen großzügigen Spendern für ihre finanzielle Unterstützung.