Wissenschafts-Exkursionen

Zuletzt aktualisiert: 11 September 2015

Wissenschaft mit Praxisbezug. Unter diesem Motto versucht das CBG regelmäßig, durch Exkursionen an Universitäten und Labore die Bereiche Schule, Studium oder Ausbildung, Beruf und aktuelle Wissenschaftsfelder zu verknüpfen...

Lesen Sie den den letzten Bericht:

Molekulargenetik - Zwischen Hörsaal und Labor

Auf Einladung des Leiters der Forensischen Molekulargenetik Herrn Prof. Dr. Peter Schneider besuchten die Schüler/innen des BI-GK 4 der 12. Jahrgangsstufe am Donnerstag, den 18. November 2010, das Institut für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Köln. Der große Hörsaal war für uns reserviert.

Dort wo sonst Studierende der Humanmedizin, Juristen und Biologen sitzen, erfuhren die Schüler/innen die neuesten Forschungsmethoden, aber auch die Anwendungsbereiche, nämlich die Spurenuntersuchung sowie die Abstammungs- und Verwandtschaftsbegutachtung mit Hilfe des sogenannten "genetischen Fingerabdruckes". Aktuelles Erfolge bei der Aufklärung von Mordfällen kamen ebenso zur Sprache wie Historisches, zum Beispiel die Zuordnung von Knochen zu den vermissten Mitgliedern der während des russischen Bürgerkrieges 1918 ermordeten Zarenfamilie.

Während der Vorlesungen und der Führung durch die Laboratorien, aber auch in der Vorbereitung (jede/r Teilnehmer/in erhielt ein umfangreiches "handout") nahmen sich Herr Prof. Dr. Schneider und der Doktorand Daniel Zaumsiegel sehr viel Zeit. Beiden gilt an dieser Stelle unser Dank für diese interessante und lehrreiche Veranstaltung!